Preise 2016

 

training1
Wir haben in den Vorbereitungen auf die Saison 2016 (die wegen der vorhandenen Halle sinnvollerweise ab 1.1. startet) Kursinhalte und Preise überarbeitet.

Die Kursinhalte
(wie gehabt erlent man Klettern sofort im Vorstieg) findet ihr >>hier.

Kosten Kletterkurs ab Januar 2016

Der Kletterkurs  in der Kletterhalle Löhmaer Schweiz wie oben beschrieben kostet pro Person 129,00 Euro inkl.Halleneintritt und Leihmaterial.

Die Auswahl der richtigen Halle für den Kurs
Es ist nach wie vor meist so, dass man Toprope und Vorstieg trennt und Technikkurse bzw. Klettern draussen am Fels nur belegt werden können, wenn man den Topropekurs hinter sich gebracht hat, der rein sachlich gesehen ein reiner Sicherungskurs ist.

Bei der Entscheidung, wo man klettern lernt, sollte man bedenken:
*Bin ich ein Groß-Gruppen-Typ?
In den meisten Hallen finden Kletterkurse in größeren Gruppen statt.  Fragt euch hier, ob ihr euch in ausreichendem Maße wahrgenommen fühlt und wie oft ihr eigentlich zum Klettern kommt. Wenn zu vielen Teilnehmern eine hohe Halle kommt, bei der eine Route dann doch mal etwas länger dauern kann, schmelzen 5-6 Kursstunden schnell dahin…
*Was bekomme ich für meine Kursgebühr?
Was will ich lernen und was kann und darf ich nach einem Kurs. Oftmals ist das Konzept Kundenbindung, was Geld und Zeit kostet.
*Entspricht die Philosophie der Halle meinem Denken?
Genügt es der Halle, die Kenntnisse zu vermitteln, mit der es mir nur möglich ist, in Hallen zu klettern oder räumt man mir genügend Freiheit ein, mit den erworbenen Kenntnissen dort klettern zu können, wo ich mag, das heißt: kann ich Exen klippen, weiß ich, was ich tun muss, wenn ich eine Route nicht komplett schaffe, aber kein Material hängen lassen will etc… Wenn jede über den Kursinhalt hinausgehende Frage im Verweis auf den nächsten Kurs endet, sollte mir das zu denken geben, weil es in jedem Fall IMMER um meine eigene Sicherheit geht.

Schaut an, welche Fähigkeiten vermittelt werden und stellt dem Kosten + Zeitaufwand entgegen. Bedenkt dazu Gruppengrößen, Halleneintritt, Ausleihgebühren für Material und die Hallenphilosophie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *